SVR Praktikantenprogramm

Sie haben Interesse an der Analyse und Darstellung gesamtwirtschaftlicher Zusammenhänge? Sie wollen einen Beitrag zur aktuellen wirtschaftspolitischen Diskussion leisten und Einblicke in die Praxis der wissenschaftlichen Politikberatung gewinnen? Mit unserem Praktikantenprogramm bieten wir Ihnen hierfür eine attraktive Möglichkeit.

Der Sachverständigenrat beschäftigt jedes Jahr zwischen Januar und Oktober in seinen Büros in Wiesbaden zwischen 15 und 20 Praktikantinnen und Praktikanten. Sie unterstützen den wissenschaftlichen Stab des Sachverständigenrates bei empirischen Projekten und der inhaltlichen Vorbereitung des Jahresgutachtens. Die Themen orientieren sich dabei an den aktuellen wirtschaftspolitischen Diskussionen in verschiedenen Fachbereichen:

  • Konjunktur und Wachstum
  • Geldpolitik
  • Europäische (Währungs)Union
  • Arbeitsmarkt
  • Sozialpolitik
  • Öffentliche Finanzen
  • Finanzmärkte
  • Produktivität.

Ein Praktikum beim Sachverständigenrat dauert in der Regel zwischen zwei und drei Monaten. Es wird eine Praktikantenvergütung gezahlt. Für das Praktikantenprogramm suchen wir regelmäßig Studierende im fortgeschrittenen Bachelor- oder im Masterstudium, die sich durch starke analytische und quantitative Fähigkeiten, hohe Eigenständigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit auszeichnen.

Bewerbungen für den Zeitraum von Mitte Januar bis zum 31. Mai nächsten Jahres bitten wir, bis spätestens 30. November diesen Jahres einzureichen.

Bewerbungen für den Zeitraum vom 1. Juni bis 31. Oktober diesen/nächsten Jahres bitten wir, bis spätestens 31. März diesen/nächsten Jahres einzureichen.

Ihr Profil

  • Sie sind Student/in der Wirtschaftswissenschaften im fortgeschrittenen Bachelor- oder im Masterstudium und können gute Studienleistungen vorweisen
  • Sie haben Kenntnisse in einem der gesuchten Fachgebiete
  • Sie zeichnen sich durch hohe Eigenständigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit aus
  • Kenntnisse quantitativer Methoden und die Beherrschung relevanter Statistikprogramme (z.B. Stata, EViews oder Matlab) sind von Vorteil

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Leistungsübersicht) mit Angabe des möglichen Zeitraums an die Geschäftsführerin des Sachverständigenrates, Birgit Hein (info@svr-wirtschaft.de). Bitte geben Sie zudem an, für welche Fachbereiche (Erst- und Zweitwahl) Sie sich primär bewerben.