Working Paper zum Thema Außenhandel

Der Beitrag mit dem Titel „Who gains from nominal devaluation? An empirical assessment of Euro-area exports and imports“ von Sebastian Breuer und Jens Klose schätzt die unterschiedlichen Effekte einer Veränderung des nominalen Wechselkurses und der preislichen Wettbewerbsfähigkeit auf Ex- und Importe von neun Länder des Euro-Raums.

Das Arbeitspapier finden Sie hier.