Sachverständigenrat gestaltet Hightech-Strategie der Bundesregierung mit

Im Hightech-Forum erarbeiten Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und gesellschaftlichen Gruppen eine neue Hightech-Strategie für Deutschland. Professor Christoph M. Schmidt und seine Kollegen haben der Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka nun ihre Handlungsempfehlungen für die Innovationspolitik übergeben.

Der Sachverständigenrat hat darin vor allem die innovationspolitischen Leitlinien mitgestaltet. Sie sehen unter anderem eine Innovationspolitik vor, die sich am Wettbewerb als Entdeckungsverfahren orientiert.

Zudem standen Fragestellungen zu innovativen Arbeitswelten, deren Herausforderungen und Chancen im Fokus des Beitrags des Sachverständigenrates. In Zukunft dürfte Bildung mehr denn je der Schlüssel sein, der Menschen dazu befähigt, den digitalen Wandel auf dem Arbeitsmarkt anzunehmen und positiv zu nutzen.

weiter...